Stelzlager für Natursteinplatten

Stelzlager für Natursteine ist eine Verlege-Methode die hervorragende Ergebnisse erzielt.

Natursteine weisen jedoch folgende Eigenschaften aus:

  • Sie sind meistens inhomogen und können unter Umständen einfacher brechen

  • Sie können, selbst bei kalibrierten Platten, einige Millimeter in der Höhe der Platten abweichen.

 

Dafür ist jede einzelne Natursteinplatte ein Unikat, wo hingegen Feinsteinzeugplatten und Betonplatten Massenprodukte sind.

Bei der Verwendung von Stelzlagern ist auf die oben genannten Punkte Bedacht zu nehmen und wir empfehlen Ihnen folgende Massnahmen zu erwägen:

  • Verwenden Sie Natursteinplatten mit einer Mindestdicke von 3 cm

  • Positionieren Sie immer ein zusätzliches Stelzlager in der Mitte der Natursteinplatten

  • Verwenden Sie unsere Ausgleichscheiben SUPL2 oder SUPL3 zum Ausgleich von Unterschieden der Dicke.

  • Das Uptec-Schienensystem ist bei Natursteinplatten nicht zu empfehlen, da Natursteinplatten meist sehr unterschiedliche Plattendicken haben. Nur bei gleichhohen Platten geeignet.

Die Montageanleitung der Stelzlager finden Sie hier.

7.jpg